teaserfahrn.jpg


Fahrner Straße in Duisburg

Das Baugebiet befindet sich in unmittelbarer Nähe des Revierparks Mattlerbusch an der Fahrner Straße 217 in Duisburg-Fahrn/Röttgersbach. Die Wohnanlage besteht aus insgesamt zwei Mehrfamilienhäusern mit jeweils sieben Wohneinheiten, Stellplätzen und Garagen. Das äußere Erscheinungsbild besticht durch seine klare Gliederung der Fassade sowie großzügig dimensionierte Balkone auf der Gartenseite des Gebäudes. Die Gebäude verfügen über rollstuhlgerechte Aufzüge sowie barrierefreie Zugänge.

 

Standort

Die zentrale Lage des Duisburger Nordens, zwischen dem Niederrhein und dem Ruhrgebiet an der Rheinschiene gelegen, macht dieses Quartier zu einem attraktiven Wohnstandort. Die Bundesautobahnen A3, A42 und A59 sorgen aus allen Richtungen für eine gute Verkehrsanbindung.

Wer ein ruhiges Wohnen bevorzugt, aber trotzdem nicht auf die Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs verzichten will, findet in den „Fahrner Höfen“ ein passendes Zuhause. Die „Fahrner Höfe“ bieten einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Sport- und Naturbegeisterte kommen durch ein breit gefächertes Angebot an Freizeitaktivitäten voll auf ihre Kosten. Nach nur wenigen hundert Metern befindet sich der Eingang des Revierparks Mattlerbusch mit seinem beliebten Ausflugsziel, den Niederrhein-Thermen, sowie weitläufig angelegten Wiesen, Spazierwege und einem Trimm- Dich-Pfad. Eine Salzgrotte und Saunalandschaft sowie weitere Spiel und Sportplätze um das nah gelegene Brauhaus mit Reiterhof runden das Angebot ab. Zu einer sehr guten und bevorzugten Wohnlage gehört selbstverständlich auch eine gute Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz. Die Linie 905 der Duisburger Verkehrsgesellschaft hält direkt vor Ihrer Haustür. Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten, Tennisplätze, Banken und Ärzte befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

 

Grundrisse


Erdgeschoss
1. Obergeschoss
2. Obergeschoss
Dachgeschoss
Kellergeschoss


interessiert button